Presse und Erfolgsnachrichten

 

AG Wäsemlesfest:

 

 
  • Zum Wäsemlesfest 2017 (ähnlich in der "Zwiebel"; B. Hägele):


Wir sind doch nicht aus Zucker!


Das dachte wohl so mancher Besucher des Wäsemlesfestes am Samstag, 09.September. Das Fest begann mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Dr. Zieger. Die Politikprominenz war dieses Jahr gut vertreten, das liegt wohl an der nahen Bundestagswahl. In der Kegelstraße und auf dem Platz gab es wie jedes Jahr den Kinderflohmarkt (trotz einiger Regengüsse!), Essen und Trinken und Informationen der Vereine. Die Kinderangebote und das Bouleturnier fanden im Diakonissengarten statt. Höhepunkt des Festes war zweifelsohne der Abend, an dem die Oberesslinger Gruppe D´licious mit ihrer Interpretation alter und neuer Hits im vollen Zelt für gute Laune sorgte. Als unerwartete Zugabe steuerte die Wäsemlesjugend eine Musikeinlage bei, die für Volksfestlaune sorgte: die Jungen tanzten auf den Tischen. Die Verantwortlichen des Festes sorgten dafür, dass kurz nach elf trotzdem die Nachtruhe eingehalten wurde, das sind sie den Anwohnern nach einem gelungenen Fest schuldig.


Abspann: Planung, Koordination und Informationen: Bürgerausschuss Oberesslingen; Essen und Trinken, Vorbereitung u. Musik: Radclub Oberesslingen, Musikverein Zell-Oberesslingen; Waffeln: Förderverein Lerchenäcker; Kaffee und Kuchen: Kindergarten Gartenstadt; Informationen: Obst- und Gartenbauverein Oberesslingen, Förderverein Pflegeheim Oberesslingen; Kinderspiele: Jugendhaus Nexus, Schulsozialarbeit, Erziehungshilfestelle, Royal Rangers. 

 


Wäsemlesfest 2017