Presse und Erfolgsnachrichten 

 

Allgemeines:



  • Der Artikel der EZ vom 23.07.2017: "Visionen und der harte Boden der Realität" über die Oberesslinger Einwohnerversammlung 2017 ist unter Links & Downloads zu finden.
  • Zur Einwohnerversammlung 2020 (B. Hägele, ähnlich in der "Zwiebel"): „Die Geschäftsstelle der Bürgerausschüsse geht im Moment davon aus, dass in 2020 wohl keine Einwohnerversammlung mehr stattfindet.“ So lautet die Mitteilung der Stadtverwaltung. Damit ist auch die Neuwahl des Gremiums um ein Jahr auf 2021 verschoben. Für den Bürgerausschuss Oberesslingen schlägt die Vorsitzende, Heike Horlacher vor, dass die seitherigen Mitglieder bis dahin im Amt bleiben. Wer sich nicht mehr zur Wahl stellen wollte, ist ausdrücklich eingeladen, weiter mitzuarbeiten, kann sich aber auch entscheiden, jetzt aufzuhören. Sitzungen finden zurzeit nicht statt. Mit zunehmender Lockerung werden auch wieder andere Themen relevant, das Gremium bekommt die Informationen auf elektronischem Weg und diskutiert aus dem Home-Office. Bürger und Bürgerinnen können sich wie immer über die Homepage des Bürgerausschusses informieren und Kontakt aufnehmen, wenn sie Anliegen haben.